Institut für Therapeutische
und Angewandte
Gruppenanalyse
in Münster

Was ermöglicht den Zugang zum Unbewussten? In der Zwei-Personen-Situation der Psychoanalyse basiert dieser Zugang auf der sogenannten freien Assoziation. Es ist bisher nicht hinreichend verstanden worden, dass die Ersetzung dieser freien Assoziation durch ‘Gruppenassoziation‘ – die der Autor dieser Zeilen als Erster vollzogen hat – einen entscheidenden Schritt sowohl in der Theorie als auch in der Praxis bedeutet.

– S.H. Foulkes (1965, übers.)

Die Gruppenanalyse

Das große Potential der Gruppenanalyse lässt sich in allen Formen der Gruppenarbeit entfalten. Gruppen-analyse wird praktiziert von ÄrztInnen, PsychologInnen, Sozialarbeiter(inne)n, PädagogInnen und Angehörigen anderer Berufe, die mit Gruppen arbeiten.

Fort- & Weiterbildungsordnung

Werfen Sie einen Blick auf unsere Fort- & Weiterbildungsordnung.

Das Institut

Das Institut für Therapeutische und Angewandte Gruppenanalyse in Münster ist eine Einrichtung, die seit 1985 berufsbegleitend für die Leitung psychotherapeutischer und anderer Gruppen qualifiziert.

Veranstaltungen & Angebote

Hier finden Sie eine detaillierte Auflistung und Beschreibung unserer Fort- und Weiterbildungsangebote, sowie die Möglichkeit sich online für unsere Kurse anzumelden.

Verlinkungen

Logo GASI
Logo EGATIN
Logo D3G

Kontakt

Sie haben eine Frage, oder möchten sich über eine unserer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren? Dann verwenden Sie einfach unser Kontaktformular und wählen Sie den entsprechenden Betreff aus.

Einverständnis

Informationen

11 + 12 =